Kindheitspädagogin

Studium (Universität)

Gesundheit und Soziales

Als Kindheitspädagogin bist du dazu ausgebildet mit Kindern zwischen 0 und 10 Jahren zu arbeiten, sie in Kindertageseinrichtungen, Ganztagsschulen oder Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe zu begleiten, zu unterstützen und zu fördern. Das Studium der Kindheitspädagogik befähigt dich zusätzlich Einrichtungen einer gewissen Größe zu leiten.


Kommentare

Katharina

08.03.2020

Dass man all die Anstrengung die dieser Job mit sich bringt durch zahlreiche lachende Kinderaugen zurück bekommt. Dass ich durch das Studium die Möglichkeit habe mich auch in Leitungsaufgaben einzubringen - diese Möglichkeit besteht bei einer Erzieherausbildung nicht.