Online Marketing Specialist

Studium (Universität)

Marketing

Online Marketing besteht aus verschiedenen Richtungen, unter anderem: Search Engine Advertising (SEA), Search Engine Optimalization (SEO), Social Media Advertising (Facebook, Instagram etc), E-Mail Marketing, Conversion Rate Optimalization (CRO) und vieles mehr. SEA (Suchmaschinenwerbung) umfasst Werbung innerhalb von Suchmaschinen wie Google und Bing. Es ist ein Teil der Suchergebnisseite, die aus organischen Suchergebnissen und bezahlten Suchergebnissen besteht (Search Advertising). Die organischen Suchergebnisse werden nicht bezahlt und sind unabhängig. Social-Media-Marketing umfasst Werbung über alle Social-Media-Kanäle: Facebook, Twitter, Instagram, Google+, Pinteresse usw. Soziale Mediennetzwerke bieten immer mehr Werbemöglichkeiten. SEO (Search Engine Optimization) ist Teil der Website-Optimierung und umfasst die Optimierung und Verbesserung der Auffindbarkeit von Websites in Suchmaschinen wie Google und Bing. Es ist das Fundament der Websites, das traditionell auf drei Säulen ruht: Inhalt, Indexierung und Autorität. Heutzutage liegt der Schwerpunkt innerhalb der SEO auf der zunehmenden Relevanz: die Optimierung von Websites, um die bestmögliche Übereinstimmung mit der gewünschten Zielgruppe zu finden. Dabei ist es sehr wichtig, die Richtlinien von Google zu respektieren. Als Online Marketing Specialist spezialisiert man sich meistens in diesen Teilbereiche, meistens ein oder zwei Bereichen. So sind oft SEA und Social Media Adveristing eine Spezialisierung oder SEO und CRO.


Kommentare

Anna

08.03.2020

Online kann einfach alles super gemessen werden und man hat direkte Reaktionen auf seine Kampagnen. Mir macht es am meisten Spaß, die Zahlen auszuwerten und daraus Verbesserungen abzuleiten.

Leonie

08.03.2020

Guter Mix aus kreativen/ analytischen und kommunikativen Aufgaben. Man entwirft Kampagnen, werten sie aus und trägt die Ergebnisse vor, plant Marketing Maßnahmen.

Meistens ziemlich kommerziell. Es geht darum möglichst viel zu verkaufen oder möglichst viele Kunden auf die Webseite zu bringen, damit diese kaufen oder eine Anfrage stellen.

Lena

08.03.2020

Online Marketing ist so vielfältig, dass es einem nie langweilig wird. Und außerdem verändert es sich andauernd, sodass man ständig etwas neues lernt.

Häufig sind Berufe befristet und gerade in Agenturen arbeitet man viele Stunde für nicht genug Geld!

Martje

11.06.2020

Es wird einfach nie langweilig und solange Internet besteht, wird es diesen Job in der ein oder anderen Form geben.

Manche Kunden erwarten von einem das unmögliche, aber mit guter Kommunikation und Know-how kann man den Kunden es gut erklären.