Verkäufer/in

Ausbildung

Wirtschaft

Die Vorstufe der Kaufleute im Einzelhandel. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und findet im Betrieb statt mit jeweils zwei Berufsschultagen in der Woche. Für Mütter interessant: viele Betriebe bilden in Teilzeit aus! Das bedeutet, dass die Stunden im Betrieb reduziert sind. Leider aber auch das Ausbildungsgehalt. Wenn sie die Ausbildung Spaß macht, kannst du ein Jahr ranhängen und den/die Einzelhandelskaufmann/Frau machen.


Kommentare

Sarah

09.03.2020

Je nach Betrieb kann man auch ohne Ausbildung verkaufen. Ich bin im Outdooreinzelhandel und da lernt man wirklich eine Menge, weil man wirklich intensiv beraten muss.

Manche Kunden behandeln Verkaufspersonal repektlos, vor allem mich junges Mädchen.

09.03.2020

Man lernt viele verschiedene Menschen kennen

Meiner Meinung nach nichts für introvertierte, Kunden sind oft respektlos und egoistisch, sehr viel Stress

Lisbeth

11.06.2020

In vielen Unternehmen darf man durch Beratung sein Wissen preisgeben

Schlechte Bezahlung Viel Stress Respektlose Kunden Druck vom Chef