Tourismuskauffrau

Lehrberuf

Hotel, Gastronomie, Reisen

Das Planen und Verkaufen von Reisen macht wahnsinnig Spaß


Kommentare

08.03.2020

Die Vielfalt und das kein Tag dem anderen gleicht

Das man relativ doofe arbeitszeiten für kleines Gehalt hat.

09.03.2020

Inforeisen, um die Hotels besser kennenzulernen

teilweise ist der Beruf etwas einseitig, da viele/die meisten Leute das Gleiche suchen

11.06.2020

Angebote zusammenstellen, um so die Träume anderer Menschen zu erfüllen. Und nebenbei selbst die Welt mit ihren vielseitigen Ländern und Kulturen kennenlernen!

Wochenendarbeit, krisenanfällige Branche

11.06.2020

man lernt nie aus, es gibt immer Neuerungen, jede Anfrage und jeder Kunde mit seinen Anforderungen sind unterschiedlich

Kundenkontakt kann auch anstrengend sein (bei ewigen Nörglern), man hat fast immer Schicht- und Wochenendarbeit