Lacklaborant

Ausbildung

Labor

Lacklaboranten verfügen über ein breit gestreutes Fach wissen. Sie arbeiten an der Ent- wicklung und Herstellung von Farben und Lacken mit, benötigen darüber hinaus aber auch Kenntnisse über die Material eigenschaften der zu verarbeitenden Rohstoffe sowie der zu beschichte ten Untergründe. Die verschiedenen Verarbeitungstechniken von Farben, Lacken und Putzen, die selbstständige Qualitätskontrolle sowie die Dokumentation von Arbeits- und Prüf ergebnissen runden das Berufsbild „Lacklaborant / in“ ab. Voraussetzungen Abitur oder ein guter Realschulabschluss Dauer 3,5 Jahre und endet mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen ist eine Verkürzung um ein halbes Jahr möglich. Während der gesamten Ausbildung erfolgt ein begleitender betrieblicher Unterricht, der von unseren Ausbildern intern durchgeführt wird. https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=http://www.daw.de/fileadmin/data_daw/pdf/ausbildungsangebot/CAP140412_FLY_Lacklaborant_Ausbildung_DAW.pdf&ved=2ahUKEwiD6PfDh43oAhXCyqQKHWCdD0oQFjAAegQIAhAB&usg=AOvVaw3GxcL5hS3wmlQzzaR1l2Fa


Noch hat niemand etwas berichtet, füge etwas hinzu 👇

Kommentare