Hörakustiker/in

Ausbildung

Handwerk

Hörakustiker/in ist ein sehr vielseitiger Beruf, kein Tag ist wie der andere. Die Hauptaufgabe besteht darin unsere Kunden zu Hörsystemen zu beraten und diese passend für sie einzustellen. Das geschieht über eine Reihe von Testverfahren und durch subjektive Eindrücke des Kunden. Wir fertigen Ohrabformungen an, fräsen maßgefertigte Ohrpassstücke und führen kleine Reparaturen an Hörsystemen durch. Natürlich fällt auch einiges an Papierkram an, wie z.B. Genehmigungen bei den entsprechenden Krankenkassen einholen. Der Beruf des Hörakustikers vereint also sehr viel: Beratung, Testverfahren, medizinische Erläuterungen, technisches Wissen (Hörgeräte sind technische Meisterwerke), handwerkliche Tätigkeiten und administrative Aufgaben. Du solltest gut mit Menschen umgehen können und ein gewisses technisches Verständnis mitbringen. Gute Kenntnisse in Biologie und Mathe sind von Vorteil. In größeren Unternehmen gibt es diverse Möglichkeiten weiter aufzusteigen. Die Weiterbildung zum Hörakustik- Meister wäre der nächste Schritt.


Noch hat niemand etwas berichtet, füge etwas hinzu 👇

Kommentare