Frühförderung

Studium (Universität)

Therapie Psychologie Pädagogik Soziales Kunst

Ich habe Frühförderung im Bachelor studiert. Das ist eine Mischung aus Pädagogik/Erziehungswissenschaft und Heilpädagogik, zielt also auf die Arbeit mit Kindern von der Geburt bis zur Einschulung (grob 0-6 Jahre) ab, die Behinderungen haben oder von Behinderung bedroht sind, also z.B Entwicklungsverzögerungen haben. Ich habe in Köln studiert und würde den Studiengang jedem empfehlen, der gerne mit Kindern arbeiten würde und bereit ist, nicht nur viel Fachwissen zu lernen, sondern sich auch persönlich weiterzuentwickeln. Frühförderung ist, glaube ich, eine Arbeit, die sehr viel Sinn stiftet und die einem sehr viel zurückgeben kann. Ich hoffe du findest das Richtige für dich!


Noch hat niemand etwas berichtet, füge etwas hinzu 👇

Kommentare