PR-BeraterIn

Studium (Universität)

Kommunikation

Als PR-Berater*in ist man Bindeglied zwischen einem Unternehmen und den Medien. Je nach Kunde ist das Aufgabengebiet immer etwas unterschiedlich aber es umfasst Pressearbeit (Erstellen von Presseverteilern, Kontaktieren von Journalisten, Bearbeiten von Presseanfragen), Content-Erstellung (Pressemitteilungen, Artikel, Fallstudien, interne Kommunikation), Veranstaltungsorganisation, Strategieentwicklung, Reportings und Recherechetätigkeiten. Social Media ist auch ein immer wichtigerer Teil. Die meisten Arbeitgeber erwarten ein abgeschlossenes Studium, bevorzugt aus Geistes-, Sozial-, oder Medienwissenschaft, meistens ist aber auch ein Quereinstieg gut möglich.


Kommentare

Sarah

11.06.2020

Mir gefällt besonders gut die Kreativität in dem Job, in jedem Projekt kann man die eigene Kreativität einbringen.

Ständig wird unter Hochdruck gearbeitet, man braucht viel Erfahrung und Geduld um dem täglichen Stress gewachsen zu sein.