Religionspädagog*in

Studium (Universität)

Pädagogik

Als Religionspädagogin kann man in der Schule als Religionslehrer*in arbeiten oder in einer Kirchengemeinde. Dort kann man mit Kindern, Jugendlichen oder Senioren arbeiten, Gruppen leiten und Angebote erstellen. Je nachdem wo man studiert kann man auch ins Vikariat gehen und Pfarrerin werden. Spannender Studiengang der Theologie der verschiedenen Weltreligionen und Psychologie, Soziologie und Pädagogik verbindet. Kann man auch als Duale Ausbildung absolvieren.


Noch hat niemand etwas berichtet, füge etwas hinzu 👇

Kommentare