Förderlehrer*in

Staatsinstitut

Pädagogik

in Bayern kann man in einer 3-jährigen Ausbildung am Staatsinstitut in Bayreuth oder Freising ausgebildet werden. In der Schule arbeitet man als "Fachlehrer für individuelle Förderung" im Bereich Mathematik, Deutsch und Deutsch als Zweitsprache. Du fördert Kleingruppen oder unterstützt Lehrer*inne im Klassenverband.


Kommentare

Jill

11.06.2020

Die individuelle Sicht auf die Stärken und Schwächen der Schüler*innen! Man kann wirklich jedem Kind Unterstützung bieten und sieht die Erfolge.

Häufig ist man Lehrer zweiter Klasse!