Vermessungstechnikerin

Ausbildung

IT und Technik

Abwechslungsreicher Beruf mit Innen- als auch Außendienst. Vermessen von Gebäuden, "Grundstücken", Bauvorhaben und vieles mehr


Kommentare

Lena

09.03.2020

Die Abwechslung zwischen Innen- & Außendienst. Man kann von Anfang bis Ende sein Projekt betreuen: die Vermessung (Grundlagen schaffen), die Berechnungen und CAD-Zeichnungen. Und am wichtigsten ist: Vermessung ist nicht nur Kataster, sondern auch Bau(begleitende)Vermessung, Ingenieursvermessung oder topographische Vermessungen.

Gerätewartung (Ich weiß aber wie wichtig es ist, damit man immer verlässliche Messinstrumente hat)