Bewährungshelfer/in

Studium (Universität)

Gesundheit und Soziales

Du betreust Menschen, die straffällig geworden sind. Der Job besteht sowohl aus Kontrolle (hält er/sie sich an seine gerichtlichen Auflagen und Weisungen) als auch aus Hilfe (wieso wurden Sie straffällig, wie bearbeiten wir ihre Sucht, Schulden usw.) Voraussetzung: Studium Soziale Arbeit. In manchen Bundesländern werden wir verbeamtet, in anderen sind wie Angestellte im öffentlichen Dienst.


Kommentare

08.03.2020

Flexible Arbeitszeiten, selbstständige Arbeitsweise, jeder Tag bringt etwas Neues, sinnstiftend

Bezahlung niedrig, Fallbelastung hoch

08.03.2020

Zwangskontext beim Klienten